DigiPalSlav

Sie sind hier:   Projekt

Projekt

Das von der Alexander von Humboldt-Stiftung geförderte Kooperationsprojekt zwischen dem Institut für Russische Sprache der Russischen Akademie der Wissenschaften und dem Slavischen Seminar der Universität Freiburg widmet sich der Paläoslavistik mit Schwerpunkt auf historisch-korpuslinguistischen Anwendungen – DigiPalSlav. Die besondere Bedeutung des Projektvorhabens liegt in der engen Verknüpfung präziser, traditioneller philologischer Kompetenzen und moderner digitaler Philologie bzw. Linguistik zur Schaffung intelligenter, benutzerfreundlicher korpuslinguistischer Tools, vorwiegend morphologischer Tagger, welche eine neue Qualität der empirischen sprachhistorischen Forschungen ermöglichen.

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login